Springen Sie direkt:

FAQ / Templateumsetzung

Gibt es irgendwelche Beschränkungen bei der Umsetzung von Templates?
Nein - alles, was mit (X)HTML möglich ist, ist auch mit dem Templatesystem des papaya CMS möglich. Durch die strikte Trennung von Inhalt, Programmlogik und Templatelogik kann eine optimale Gestaltungsfreiheit erreicht werden, die beliebig viele Ausgabeformate wie (X)HTML, RSS/RDF, Text, PDF und viele weitere erst möglich macht.Als Templatesprache wird darüber hinaus XSLT eingesetzt. Die Entwicklung einer proprietären Templatesprache wurde also bewusst vermieden. XSLT ist ein offener Industriestandard, der nicht nur im papaya CMS genutzt wird. Wenn Sie XSLT beherrschen, können Sie damit also nicht nur Templates für das papaya CMS erstellen.Durch den Einsatz eines XSLT-Prozessors wird darüber hinaus auch sichergestellt, das nur syntaktisch einwandfreihes (X)HTML ausgegeben wird. Wohlgeformte und semantisch korrekte Dokumente sind eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Anforderungen der Barrierefreiheit optimal umgesetzt werden können.
Zurück