Jump directly:

Forum

papaya Forum

The Forum is no longer actively maintained and only left here for archival purposes. Please view the wiki, or contact dimensional GmbH. Thank you.

Back Answer

Frank
Liebe Papaya-Gemeinde, wir wuerden gerne einige selbst geschriebene Web-Anwendungen in eine Papaya Installation integrieren. Dabei handelt es sich um PHP bzw. JSP Applikationen, die eine Anmeldung (Benutzername, Passwort) erfordern. Diese Anwendungen wuerden wir gerne an das Papaya Community Modul koppeln, so dass bei Papaya eingeloggte Surfer beim Aufruf unserer Anwendungen nicht erneut nach Benutzername/Passwort gefragt werden (andernfalls waere ja eine Integration ueber das IFrame-Modul aus dem Embed-Paket moeglich). Wir braeuchten also eine Art Bridge, die zwischen dem Community Modul und unserern Anwendungen vermittelt. Anhand einer uebergebenen Papaya-SessionID auf den dort angemeldeten Surfer bzw. dessen Gruppe zu schliessen zu koennen, wuerde uns schon reichen. Dies scheint allerdings nicht so einfach moeglich. Habt Ihr einen Tipp, wie eine moegliche Realisierung aussehen koennte? Vielen Dank und die besten Gruesse, Frank
Alexander
Hi,
Ihr müsstet sowas wie einen Konnektor schreiben, der auf die Basisklasse base_surfer zugreifen kann und sich die Session-Id des Surfers holen kann. Im Basissystem gibt es da entsprechende Funktionen (isLoggedIn o.ä.?), die man als Bsp. nehmen kann. Falls die Funktion natürlich ein Surfer-Objekt zurückliefern kann, kann man mit diesem Objekt die eigene Web-Anwendung füttern.
Alexander
Alexander Christmann

Es gibt einen Connector der Funktionalitäten der Community bereit stellt. Der Code ist zu finden unter:

papaya-lib/modules/_base/community/connector_surfers.php

Ich empfehle Euch die Doku in der Datei zu lesen. Hier müsste man eigentlich etwas finden mit dem man den Status eines Benutzers abfragen kann.


Back Answer